Omnitrend – Empirische Forschung und Analyse

Das Verkehrsgeschehen ist im Wandel. Die Verkehrsplanung muss sich auf verlässliche Daten stützen können, um den immer dynamischeren Veränderungen zu entsprechen. Mit unserer langjährigen Expertise in der Mobilitätsforschung ermitteln wir stets zuverlässig und unter Beachtung wissenschaftlicher Gütekriterien das Verhalten und die Einstellung von Menschen.

Verkehrsunternehmen, Kommunen und Ministerien in ganz Deutschland und Österreich nutzen unsere Leistungen, um die Angebote für ihre Kundschaft und die Bevölkerung Stück für Stück zu optimieren. Wir unterstützen sie dabei, indem wir das Mobilitätsverhalten von Menschen zuverlässig, professionell und stets mit höchster Sorgfalt erfassen und verständlich aufbereiten.

Für unsere Auftraggebenden erstellen wir dafür geeignete Konzepte und entwickeln daraus komplexe Studiendesigns. Zum Einsatz kommen vor allem Telefoninterviews, Online-Befragungen, Face-to-face-Interviews, Qualitätstests und Beobachtungen.

Die Omnitrend GmbH ist Korporatives Mitglied im BVM.

Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V.

Was unser Team bisher erreicht hat

  • 2012 | die Omnitrend GmbH geht aus aus dem Geschäftsbereich Marktforschung der Omniphon GmbH hervor
  • 2013 | wir führen das System repräsentativer Verkehrsverhaltensbefragungen (SrV) – Mobilität in Städten – in der 3. Auflage durch
  • 2015 | wir beenden erfolgreich unsere 500. Verkehrserhebung
  • 2016 | Stefan Willenberg wird zum Geschäftsführer berufen
  • 2016 | wir veröffentlichen den OmniPlaner und unsere mobile App OmniProject – zwei moderne Tools zur Durchführung unserer Verkehrserhebungen
  • 2017 | wir führen die Verbunderhebung im Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) durch – unsere bis dahin umfangreichste Verkehrserhebung
  • 2018 | wir führen das System repräsentativer Verkehrsverhaltensbefragungen (SrV) – Mobilität in Städten – in der 4. Auflage durch
  • 2019 | wir starten die Verbunderhebung im Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT)

Wie würden wir unsere Firmenkultur umschreiben?

Unser Arbeiten ist geleitet von den spezifischen Anforderungen unserer Auftraggebenden. Deren Erwartungen erfüllen wir mit dynamischen Projektteams, klar kommunizierten Zielvorgaben und offener Kommunikation über alle Bereiche hinweg. Das Miteinander ist geprägt von Respekt und einem kollegialen Umgang. Wir unterstützen uns und halten auch in schwierigen Situationen zusammen. Dafür wurden wir von Focus-Business in Zusammenarbeit mit kununu.com als „Top Arbeitgeber Mittelstand 2019“ ausgezeichnet.

Wir wollen uns den zahlreichen Herausforderungen mit viel Spaß und Motivation, einer vernünftigen Arbeitsbelastung und fortschrittlichen IT-Lösungen stellen. Ganz nebenbei versuchen wir sparsam mit den natürlichen Ressourcen umzugehen und weitestgehend auf Papier zu verzichten. Die überwiegende Mehrheit unseres fest angestellten Personals nutzt beispielsweise das eigene Fahrrad für den Arbeitsweg. Dafür haben wir im November 2018 den Teamhauptpreis der AOK-Mitmach-Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ gewonnen.

Pressemitteilung: Mit-dem-Rad-zur-Arbeit-Omnitrend-GmbH-gewinnt-Teamhauptpreis

Was bieten wir unserem Beschäftigten außerdem?

  • flexible Arbeitszeiten
  • flache Hierarchien
  • projektspezifische Schulungen
  • kostenloses Obst, Gemüse und Wasser (nur in unserem Firmensitz in Leipzig)
  • Prämienmodelle für Personalempfehlungen
  • regelmäßige Firmenveranstaltungen
  • Fahrradgarage

Was sollten Sie mitbringen?

Bei uns zählt nicht der Notendurchschnitt. Wir suchen Teammitglieder, die motiviert, zuverlässig und mit Spaß an ihre Aufgaben herangehen. Freundlichkeit und höfliche Umgangsformen erachten wir dabei als selbstverständlich. Fast alle unserer Stellenangebote sind auch für Ein- und Umsteigende geeignet.

Was ist unsere bevorzugte Bewerbungsform?

Wir wünschen uns Bewerbungen über das jeweilige Online-Bewerbungsformular am Ende unserer Stellenausschreibungen.